Wiener Wirtschaftsförderung wirkt

Evaluierung der monetären Unternehmensförderung der Wirtschaftsagentur Wien-Gruppe und des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds

Bei dem Projekt geht es um die Bewertung der Effektivität der Programme der monetären Unternehmensförderung der Wirtschaftsagentur Wien-Gruppe und des Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds. Im Fokus stehen die Zielsetzungen, Komplementaritäten und etwaige Überschneidungen der Programme im Zeitraum 2005 bis 2009 sowie die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die zukünftige Ausgestaltung der monetären Unternehmensförderung.
Auftraggeber: Magistratsabteilung 27 EU-Strategie und Wirtschaftsentwicklung
Abgeschlossen: 2012/03
Projektleitung: Iris Fischl

 

Wiener Wirtschaftsförderung wirkt

Mediengespräch 15.10.2012

Grafiken