Observerdatenbank

Für die Observerdatenbank werden sowohl qualitative wie auch quantitative Informationen für 57 Branchen bzw. 20 Sektoren gesammelt.

Informationsquellen sind neben den verfügbaren sekundärstatistischen Daten, ExpertInneninterviews, Internet-Recherchen sowie Fachzeitungen und –zeitschriften.

Ansprechpartnerin: Mag. (FH) Kerstin Hölzl

 

Der Branchenmonitor liefert quartalsweise Grundlagen für die Beurteilung der wirtschaftlichen Entwicklung von fast 60 Branchen und ermöglicht eine Abschätzung zukünftiger Tendenzen.

Umfassende, detaillierte Berichte auf Branchen(sektoren)ebene:

  • aktuelle Entwicklungen der Branche (gesetzliche Rahmenbedingungen, Markt/Kunden, Konkurrenz, Vorleistungen und Arbeitsmarkt, Technologie),
  • Kernprobleme und
  • Trends für die Zukunft

Die Berichte sind nach Branchen entsprechend ÖNACE 2008 Gliederung verfügbar und werden auf CD-ROM im HTML-Format (Webstandard) geliefert oder können online zur Verfügung gestellt werden. Im Kostenbeitrag sind drei Aktualisierungen enthalten.

 

Kostenbeitrag je Branche (mit 3 Aktualisierungen/Jahr): € 1.500,-