Constantin Holmer hat das Bachelorstudium der Soziologie an der Universität Wien abgeschlossen. Derzeit studiert er im Master Science and Technology Studies (STS) an der Universität Wien. Seine Schwerpunkte sind Organisations- und Techniksoziologie sowie Wissens- und Technologiekulturen. Methodisch ist er auf qualitative Methoden empirischer Sozialforschung spezialisiert. Seit Oktober 2021 ist er bei der KMU Forschung Austria als wissenschaftlicher Assistent beschäftigt. Er leistet unterstützende Tätigkeiten im Bereich Branchenmonitoring.

Mitglied bei