Schwerpunkte:

  • Evaluierung und Wirkungsanalyse
  • Technologie und Innovation

Elisabeth Nindl ist Volkswirtin und Sprachwissenschafterin (Slawistik, Universität Innsbruck). 2014 promovierte sie bei Prof. Harald Badinger (WU Wien) und Prof. Michael Pfaffermayr (LFU Innsbruck) zum Thema „International Trade, Institutional Quality, and Economic Development“ – die Arbeit wurde vom Forschungsinstitut für Internationale Wirtschaft FIW mit dem Dissertationspreis ausgezeichnet. Seit Oktober 2017 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KMU Forschung Austria tätig und befasst sich in erster Linie mit ökonometrischen Analysen, der Auswertung von (Primär- und Sekundär-)Daten sowie der Erstellung von Berichten. Zuvor war Elisabeth Nindl als Assistentin an der Wirtschaftsuniversität Wien am Institut für Internationale Wirtschaft sowie als Referentin in der Stabsabteilung Wirtschaftspolitik der Wirtschaftskammer Österreich tätig.

Mitglied bei