Schwerpunkte:

  • Projektakquisition und -management
  • Methoden der Sozial- und Wirtschaftsforschung
  • Evaluierung und Wirkungsanalysen sowie Politikberatung
  • Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik
  • Supervision und Begleitung von Forschungs- und Evaluationsprojekten

Sonja Sheikh studierte Wirtschaftswissenschaften an der Justus-Liebig Universität Gießen in Deutschland, wo sie auch als wissenschaftliche Tutorin am Institut für Statistik und Ökonometrie tätig war und promovierte im Jahr 1999 im Bereich Volkswirtschaftstheorie und -politik an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sie ist seit 1997 bei der KMU Forschung Austria beschäftigt, von 2004 - 2017 in der Funktion der stellvertretenden Direktorin und seit 2018 als Handlungsbevollmächtigte. Sonja Sheikh ist spezialisiert auf die Durchführung von Evaluierungen und Wirkungsanalysen, insbesondere von Projekten, Programmen und Institutionen der Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik (FTI-Politik) und war auch immer wieder an der Entwicklung entsprechender Standards beteiligt. Sonja Sheikh ist ehemaliges Vorstandsmitglied der Österreichischen Plattform für Forschungs- und Technologieevaluierung (Plattform fteval) und Vorstandsmitglied der DeGEval - Gesellschaft für Evaluation e.V. Sie führt regelmäßig Trainings und Schulungen im Bereich Evaluierung für unterschiedliche Stakeholder durch und ist als Jurorin für zahlreiche Förderprogramme und Preise im FTI-Bereich tätig.

 

Mitglied bei