Schwerpunkte:

Kerstin Hölzl studierte Unternehmensführung an der FH Wien und ist seit 2003 bei der KMU Forschung Austria beschäftigt. Sie verfügt über umfassendes Know How in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Benchmarking von Unternehmensdaten. Zu Ihren Hauptaufgabengebieten am Institut zählen die Recherche, Aufbereitung und Interpretation von (Sekundär-)daten, die Betreuung der Bilanzdatenbank, in der per anno über 100.000 Jahresabschlüsse von Unternehmen enthalten sind sowie die Erstellung regelmäßiger betriebswirtschaftlicher Analysen. Darüber hinaus ist sie für das Branchenmonitoring des Instituts verantwortlich, im Rahmen dessen kontinuierlich etwa 60 bedeutende Branchen der Gesamtwirtschaft analysiert werden. Auf Grundlage ihrer Kenntnisse arbeitet Kerstin Hölzl regelmäßig an zahlreichen Branchen- und Strukturanalysen sowie Gesetzesfolgenabschätzungen mit.

 

Mitglied bei