Schwerpunkte:

  • Arbeitsmarktintegration benachteiligter Personengruppen
  • Qualifikationsbedarf und Qualifizierung in Unternehmen
  • Evaluierung von arbeitsmarktpolitischen Programmen und Projekten
  • Entrepreneurship-Forschung

Andrea Dorr studierte Psychologie an der Universität Wien und ist seit 2003 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der KMU Forschung Austria tätig. Zu ihrem Hauptaufgabengebiet zählt die Bearbeitung von nationalen und internationalen Projekten und Studien unter Anwendung von quantitativen und qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung. Sie verfügt über umfassendes Know-how im Bereich des österreichischen Arbeitsmarktes und ist seit vielen Jahren in Studien in diesem Bereich involviert, die in vielen Fällen auch internationale Maßnahmenvergleiche enthalten.

Mitglied bei