Bilanzkennzahlen und Benchmarking

Benchmarking sowie Unternehmenskennzahlen sind integraler Bestandteil einer zahlen- und faktenbasierten Unternehmensführung. Branchen- und Bilanzratings bieten dazu entsprechende Ansätze, um im inner- und zwischenbetrieblichen Vergleich Ansatzpunkte zur Positionierung und Verbesserung der eigenen Wettbewerbsposition zu identifizieren. Die KMU Forschung Austria analysiert jährlich im Quer- wie auch im Längsschnitt die betriebswirtschaftliche Situation und Entwicklung auf Basis von umfassenden Jahresabschlussdaten aller Branchen und Sektoren der österreichischen Wirtschaft.

Asset 2

Ausgewählte Projekte

Bilanzkennzahlen

Die Bilanzdatenbank der KMU Forschung Austria ermöglicht den zwischenbetrieblichen Vergleich mit Hilfe von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Grundlage dafür sind für das aktuelle Auswertungsjahr 2017/18 rd. 87.100 anonymisierte Jahresabschlüsse im Sinne der doppelten Buchhaltung sowie für 2017 rd. 31.900 Einnahmen-/Ausgabenrechnungen. Branchendurchschnittswerte können für nahezu alle Branchen der Gesamtwirtschaft berechnet werden. Neben standardisierten Produkten besteht auch die Möglichkeit, spezifische Sonderauswertungen durchzuführen.

Ansprechperson

Dipl.-Ing. Arash Robubi

mehr Info

Betriebswirtschaftliche Analysen

Im Rahmen betriebswirtschaftlicher Analysen werden für Branchen, Wirtschaftssektoren oder Regionen Jahresabschlussdaten aus der Bilanzdatenbank der KMU Forschung Austria untersucht. In den Analysen werden beispielweise die Vermögensstruktur, die Qualität der Finanzierung, die Kostenstruktur sowie Rentabilität und Produktivität von Unternehmen betrachtet.

Für folgende Sektoren bzw. Branchen wurden bereits betriebswirtschaftliche Analysen durchgeführt (beispielhafte Auflistung): Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Gewerbe und Handwerk, Handel, Industrie, Verkehrswirtschaft, Tourismus, Information und Consulting, Metallgewerbe, Kfz-Wirtschaft, Drucker, Apotheken, Lebensmittelgewerbe, Bauwirtschaft.

Ansprechperson

Dipl.-Ing. Arash Robubi

Zur Publikation

Ratingmodelle

Die KMU Forschung Austria verfügt über zwei Ratingmodelle:

Das BranchenRating ist ein leistungsfähiges Tool zur Beurteilung der Bonität auf Branchenebene. Unter Berücksichtigung aller zentralen Einflussbereiche beschreibt das BranchenRating die Bonität einer Branche und gibt eine klare Auskunft über die zukünftige Ausfallswahrscheinlichkeit. Es stehen Berichte für 146 Branchen bzw. Branchengruppen zur Verfügung.

Das UnternehmensRating ist ein Ratingtool, welches eine zuverlässige Einschätzung der Bonität österreichischer Unternehmen auf einzelbetrieblicher Ebene ermöglicht.

Ansprechperson

MMag. Dr. Wolfgang Ziniel

mehr Info

Handelsrechner

Der Handelsrechner wurde als kostenloses Online-Tool für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) im Handel entwickelt. Es ermöglicht Handelsunternehmen anonym ihre eigene Bilanz (Jahresabschluss) einfach und übersichtlich zu analysieren und mit dem Branchendurchschnitt für KMU zu vergleichen . Die Auswertungen können für interne Unternehmensanalysen genutzt werden, deren Bedeutung für das Unternehmenscontrolling zunehmend steigt. Zudem dienen die Ergebnisse des Handelsrechners als Vorbereitung sowie zur Vorlage bei Bankgesprächen. Da auch die Kreditinstitute mit aktuellen Branchenvergleichsdaten arbeiten, ist eine gewissenhafte Auseinandersetzung mit dieser Thematik vorab unerlässlich. Die Datenquelle für das Online-Tool bildet die Bilanzdatenbank der KMU Forschung Austria, die 18.000 anonymisierte Jahresabschlüsse von Handelsunternehmen (p.a.) enthält.

Auftraggeber:

Wirtschaftskammer Österreich – Sparte Handel

Ansprechperson

MMag. Dr. Wolfgang Ziniel

Ihre Ansprechpersonen

Dipl.-Ing. Arash Robubi

Projektleiter
a.robubi@kmuforschung.ac.at
+43 1 505 97 61 - 32

MMag. Dr. Wolfgang Ziniel

Projektleiter
w.ziniel@kmuforschung.ac.at
+43 1 505 97 61 - 29

Mag. Tatjana Zlatev

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
t.zlatev@kmuforschung.ac.at
+43 1 505 97 61 - 37
Asset 2

Das österreichische Lebensmittelgewerbe 2019

Im Zeitraum 2019 bis 2021 werden jährlich Zahlen, Daten und Fakten zur Situation und Entwicklung im Lebensmittelgewerbe nach Berufsgruppen bereitgestellt. Dabei werden jeweils sowohl die letztverfügbaren aktuellen Zahlen als auch die Entwicklung im Zeitverlauf seit 2010 dargestellt.

Abschluss
2019/10
Asset 2

Bilanzkennzahlen Praxishandbuch

Die Broschüre bietet Informationen für UnternehmerInnen zum Thema Bilanzanalyse.

Asset 2

Bilanzkennzahlen

Die Bilanzdatenbank der KMU Forschung Austria ermöglicht den zwischenbetrieblichen Vergleich mit Hilfe von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen.

Asset 2

Handelsrechner

Der Handelsrechner wurde als kostenloses Online-Tool für KMU im Handel entwickelt. Es ermöglicht die anonyme Analyse der eigenen Bilanz sowie den Vergleich mit dem Branchendurchschnitt.

Asset 2

Ratingmodelle

Die KMU Forschung Austria verfügt über zwei Ratingmodelle.

Asset 2

Finanzierungsstruktur und Ertragslage der Betriebe der Sparte Information und Consulting

Die Studie basiert auf den Jahresabschlüssen von rd. 8.000 bilanzierenden Mitgliedsunternehmen sowie rd. 3.500 Einnahmen-/Ausgabenrechnern der Sparte Information und Consulting.

Abschluss
2016/10
Asset 2

Financial Reporting in SMEs in Austria

Bericht über Corporate Financial Reporting in Österreich mit Fokus auf den Umgang von KMU mit dem System der Rechnungslegung

Abschluss
2013/03
Mitglied bei