Schwerpunkte:

 

  • Nachhaltige Produktion und nachhaltiger Konsum
  • Innovation und wirtschaftlicher Wandel: Geschäftsmodelle, Versorgungsweisen, Märkte
  • Evaluierung und Wirkungssanalyse
  • Innovations- und Umweltpolitik
  • Kreislaufwirtschaft und Ressourcennutzung

Harald Wieser ist seit August 2020 als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der KMU Forschung Austria tätig. Als Volkswirt und Soziologe bringt er eine systemische Perspektive und ein breites Repertoire an qualitativen und quantitativen Methoden der Wirtschafts- und Sozialforschung ein. Er kann mehrjährige Erfahrung in der Erforschung von Marktdynamiken und Umwelt- und Ressourcenpolitik aufweisen und war zuvor an der Eurac Research in Bozen, Universität Maastricht, Wirtschaftsuniversität Wien, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien und der Universität Manchester in unterschiedlicher Funktion tätig. Harald erlangte einen MSc in Sozioökologischer Ökonomie und Politik an der Wirtschaftsuniversität Wien und einen PhD in Innovationsmanagement und -politik an der Universität Manchester.

Mitglied bei