Schwerpunkte:

Karin Gavac studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem Schwerpunkt Klein- und Mittelbetriebe. Seit 1998 ist sie bei der KMU Forschung Austria beschäftigt. Ihre Hauptaufgabengebiete im Institut sind die Analyse von sekundärstatistischen Daten sowie von quantitativen Befragungen. Sie ist für die Datenanalyse und Berichterstattung der Konjunkturerhebungen im Einzelhandel, im Gewerbe und Handwerk sowie im Bereich Information und Consulting verantwortlich. Zudem arbeitet sie an zahlreichen Studien zum Unternehmertum in Österreich sowie bei Branchen- und Strukturanalysen (insbesondere im Handel und der Kreativwirtschaft) mit. Karin Gavac verfügt über umfassende Kenntnisse von nationalen und internationalen Wirtschaftsdatenbanken sowie von Wirtschaftszweig- und Güterklassifikationen und hat an der Erstellung von zahlreichen Definitionen von Wirtschaftsbereichen (u. a. Kreativwirtschaft, Sport) mitgearbeitet.

 

Mitglied bei